Black Metal Yin Yoga Playlist – Juni 2022

𝕭𝖑𝖆𝖈𝖐 𝕸𝖊𝖙𝖆𝖑 𝖄𝖎𝖓 𝖄𝖔𝖌𝖆

🕯️Es war eine ganz besondere Black Metal Yin Yoga Stunde mit einer wundervollen Atmosphäre. Herzensdank dafür. Die letzte Black Metal Yin Yoga Stunde vor der Sommerpause wird am 5. Juli 2022 stattfinden.

🧘🏻 Der Fokus der Juni Sequenz lag auf der rückseitigen Faszienlinie, welche wir von unten nach oben durchgingen.

„Black Metal Yin Yoga Playlist – Juni 2022“ weiterlesen

Vinyasa Metal Yoga Playlist Juni 2022

🎨 Im Juni begleitete uns im Metal Yoga das Thema „Re:Start“ – also wie wir an unser altes Leben anknüpfen und darin die Erfahrungen der letzten zwei Jahre unterbringen. Was wollen wir noch? Was können wir noch? Oder andersherum gefragt: wie kriegen wir alt und neu sinnstiftend zusammen?

🎸 Untermalt wurde der Flow wie gewohnt von einer eigens dafür zusammengestellten Metal Yoga Playlist.

🎧 Neugierig, wer es in die Juni Metal Yoga Playlist geschafft hat? Schau her:

„Vinyasa Metal Yoga Playlist Juni 2022“ weiterlesen

Metal Yoga am Greenfield Festival 2022

𝙼𝚎𝚝𝚊𝚕 𝚈𝚘𝚐𝚊 𝚊𝚖 𝙶𝚛𝚎𝚎𝚗𝚏𝚒𝚎𝚕𝚍 𝙵𝚎𝚜𝚝𝚒𝚟𝚊𝚕

🤘🏻Am @greenfieldfestival 2022 feiert das Metal Yoga seine Festival-Premiere!

🕐 Wann: Fr & Sa – jeweils 10.30 – 11.30
📍Wo: Rockstar Block (Partyzone)
⚠️Wichtig: weder Yogamatten noch Vorkenntnisse notwendig

🍻 Danach treffen sich die Metal Yogis in bester Metal Manier auf ein Bier an der Bar im Rockstar Block.

Musik als Seelenschmeichler

Musik und ganz besonders die wunderschönen Gitarrenklänge im Atmospheric Black Metal und im DSBM gehen mir im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut. 

Die Songs, ja manchmal ganze Alben, sind wahre Seelenschmeichler – sie wirken und heilen da, wo insbesondere Menschen verletzen können. 

Ich spüre dann mit jedem Hödurchgang mehr, wie Dinge wieder an ihren Platz rücken, wie Schmerz abklingt und sich Wohlfühlen ausbreitet – Magie pur! Klang wirkt, Klang heilt.

DSBM und Balance

Fotocredits: Sina Bickel

ᗪᔕᗷᗰ ᑌᑎᗪ ᗷᗩᒪᗩᑎᑕE

Im DSBM vereinen sich Widersprüche par excellence: wunderschöne, ja regelrecht poppige Melodien treffen auf verzweifeltes Schreien, das durch Mark und Bein geht.

Gegensätzlicher geht es nicht und ich liebe die Vereinigung dieser Polaritäten in Songs mit Überlänge. Denn diese beiden Extreme bringen mich ins Lot. Sie zerren quasi von beiden Enden her, sind jedoch gleich stark und das Ergebnis ist dann Balance in der Mitte.

„DSBM und Balance“ weiterlesen
error: Content is protected !!
Please note that cookies are used in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to the use of cookies.
Accept
Reject