Playlist Black Metal Yin Yoga Mai 2024

𝕭𝖑𝖆𝖈𝖐 𝕸𝖊𝖙𝖆𝖑 𝖄𝖎𝖓 𝖄𝖔𝖌𝖆

🖤 Die Black Metal Yin Yoga Stunde vom Mai hatte den Fokus auf dem Thema „Grow“.

🧘🏻‍♀️ Wir widmeten uns dazu neben einer kurzen Meditation sechs ausgewählten Yin Yoga Posen. Der Fokus lag auf dem Unterkörper, genauer gesagt auf den Innen- und Aussenseiten der Beine.

🖤 Begleitet wurden sie von acht wunderschönen Black Metal Tracks.

🎧 Neugierig, wer es in die Black Metal Yin Yoga Playlist Mai 2024 geschafft hat? Schau her:

🤘🏻Rotting Christ – The Apostate
🤘🏻Forgotten Tomb – Nightfloating
🤘🏻Lunar Tombfields – Représailles
🤘🏻Nocturnis – Everlasting Circle
🤘🏻Tempel Wolf – Hirschgeweihmaskeraden
🤘🏻Arrebol – Restless – III
🤘🏻Severoth – Sons of Steel Will
🤘🏻Begotten – To The Dreary End

🔗 https://spoti.fi/3QR7qG8

Modular erweiterbar

ᗰOᗪᑌᒪᗩᖇ EᖇᗯEITEᖇᗷᗩᖇ

🛋️ Im Prinzip ist das mit dem Dranbleiben ganz einfach, wenn man einmal seine unverhandelbare Basis gefunden hat.

🛋️ Diese unverhandelbare Basis ergibt sich aus dem „Reduce to the Max“ und besteht aus dem, was ich am schlechtesten Tag noch stemmen kann.

🛋️ Für all die anderen Tage habe ich unterschiedliche „Werkzeuge“ in meiner Toolbox, auf die ich zurückgreifen kann.

🛋️ Die Basis ist also modular erweiterbar. Wie ein Sofa.

🛋️ Je nachdem, ob meine „Wohnung“ gerade ein grosses oder nur ein ganz kleines Wohnzimmer hat, besteht mein Sofa aus mehr oder weniger Elementen. Aber ein Sofa steht immer drin.

How to grow

ᕼOᗯ TO GᖇOᗯ

„𝐓𝐡𝐞𝐫𝐞 𝐚𝐫𝐞 𝐭𝐰𝐨 𝐰𝐚𝐲𝐬 𝐭𝐨 𝐠𝐫𝐨𝐰: 𝐛𝐲 𝐚𝐝𝐝𝐢𝐧𝐠 𝐨𝐫 𝐛𝐲 𝐬𝐡𝐞𝐝𝐝𝐢𝐧𝐠.“
– James Clear

Metal Yoga am Greenfield Festival 2024

𝕄𝕖𝕥𝕒𝕝 𝕐𝕠𝕘𝕒 𝕒𝕞 𝔾𝕣𝕖𝕖𝕟𝕗𝕚𝕖𝕝𝕕 𝔽𝕖𝕤𝕥𝕚𝕧𝕒𝕝 𝟚𝟘𝟚𝟜

Ich freue mich unfassbar darauf, auch dieses Jahr wieder Metal Yoga am Greenfield Festival unterrichten zu dürfen 🥰

Bist Du dabei? 🤘

Anbei die offizielle Festival-Ankündigung:

🤘 Metal Yoga beim Greenfield Festival 2024! 🤘

Ihr denkt Metal und Yoga kombinieren geht nicht? Sehr wohl geht das!

Auch in diesem Jahr ist Yoga ist Anita am Greenfield Festival mit dabei und sorgt dafür, dass ihr entspannt in den Festivaltag starten könnt! Aber Achtung, normales Yoga war gestern! Anita kombiniert ihre beiden grössten Leidenschaften: Musik und Bewegung. Du kannst zu (Extreme) Metal abschalten? Dann sei dabei!

🕐 Wann? Am Freitag 14. Juni und Samstag 15. Juni jeweils von 10:30 bis ca. 11:30 Uhr
📍Wo? Im Rockstar Block (Partyzone) 🧘‍♀️

Egal, ob ihr Yoga-Neulinge oder erfahrene Yogis seid, es sind alle herzlich willkommen!
Eine Yogamatte ist nicht nötig!

Metal Yoga Monatsthema Mai 2024 – Grow

꧁ 𝐆𝐑𝐎𝐖 ꧂

📅 Vinyasa Metal Yoga Termine Mai 2024:
Fr. 17. Mai 2024, 18:45-20:00 / Nina Yoga Liestal
Di. 28. Mai 2024, 19:00-20:15 / Online

📅 Black Metal Yin Yoga Mai 2024:
Di. 21. Mai 2024, 19:00-20:15 / Online

🧭 Nachdem wir im April alle vier Himmelsrichtungen erkunden haben, ist es im Mai höchste Zeit für Wachstum.

🌱 Es gibt verschiedene Formen des Wachstums, verschiedene Richtungen und verschiedene Geschwindigkeiten.

🌱 Ganz grundlegend gibt es zwei Arten: entweder fügen wir etwas hinzu oder wir lassen etwas los.

🧘🏻‍♀️ Für den Metal Yoga Flow bedeutet das, finde Deine Variante, Deine Intensität – oder entscheide Dich für eine andere Pose. Füge nach Herzenslust hinzu und/oder lass los.

🌱 Für mich fühlt sich Wachstum erstmal intensiv, fordernd und bisweilen auch schmerzhaft an – hallo Wachstumssschmerz. Doch dann wird es leichter, spielerischer, tänzerischer. Und dann weiss ich, dass die Richtung stimmt.

Playlist Vinyasa Metal Yoga April 2024 – Vier

ⓋⒾⒺⓇ

4️⃣ 4 Jahreszeiten
4️⃣ 4 Himmelsrichtungen
4️⃣ 4 Quartale
4️⃣ 4 Seiten einer Nachricht

4️⃣ 4 Bandmitglieder
4️⃣ 4. Song
4️⃣ 4. Album

4️⃣ Die Zahl „Vier“ eröffnete ein riesiges Feld an Möglichkeiten. Und was war passender als sie im April, dem vierten Monat des Jahres, zum Monatsthema zu machen?

🎧 Neugierig, wer es in die Vinyasa Metal Yoga Playlist vom April geschafft hat? Schau her:

🤘🏻Die Apokalyptischen Reiter – … Vier Reiter stehen bereit
🤘🏻Uada – The Dark (Winter)
🤘🏻 Tyr – Northern Gate
🤘🏻Metallica – If Darkness Had a Son
🤘🏻Non Est Deus – The Canon of Nil
🤘🏻Slayer – Spirit In Black
🤘🏻Rotting Christ – Saoirse
🤘🏻Theotoxin – World, Burn for Us
🤘🏻Apocalyptica, Robert Trujillo – The Four Horsemen
🤘🏻Einvigi – Tumman veden lapsi
🤘🏻Solstafir – Náttmál

🔗 https://spoti.fi/4aWPNgb

Metal Yogis April 2024

𝙼𝚎𝚝𝚊𝚕 𝚈𝚘𝚐𝚒𝚜 𝙰𝚙𝚛𝚒𝚕 𝟸𝟶𝟸𝟺

🌱 Die Metal Yoga Community wächst. Im letzten Studio Yoga mussten wir fast schon stapeln, doch es gab für alle einen Platz.

🍻 Im Sinne der ganzheitlichen Metal Yoga Praxis ging es danach wie gewohnt zum gemeinsamen Abendessen inkl. Anstossen ins Stedtli.

🤘🏻 Gemeinsam Zeit verbringen, sich kennenlernen, austauschen, für Konzerte verabreden, lachen, aber auch ernste Themen besprechen – das alles gehört zur Metal Yoga Community dazu.

🖤 Du bist herzlich Willkommen.

Don’t quit – do it

ᗪOᑎ’T ᑫᑌIT – ᗪO IT

↗️ Abzubiegen und eine unangenehme Situation zu verlassen ist ganz schön verlockend. Denn ich kehre wohlbehalten zurück in meine Komfortzone, wo alles so wunderbar flauschig eingerichtet ist.

⬇️ Dieses „Don’t quit – do it“ aka zu bleiben und mich hinzusetzen auf der Parkbank des Lebens – bitte einmal swipen und selber Platz nehmen – ist für mich gerade die ganz grosse Challenge.

🔎 Ohne jegliche Flauschigkeit wirklich hinzuschauen bedeutet, mich meinen aufsteigenden Ängsten zu stellen. All den „Du kannst doch nicht…“ die Stirn zu bieten. Und dann sehe ich langsam aber sicher dahinter. Beginne zu verstehen.

🪞Zu sehen gibt es: mich. Einzig und allein mich.

❓Warum mache ich das? Ganz einfach: weil ich mir gerade zwei – zugegebenermassen richtig grosse – Fragen stelle:

1. Wer bin ich?
2. Was will ich?

Playlist Black Metal Yin Yoga April 2024

𝕭𝖑𝖆𝖈𝖐 𝕸𝖊𝖙𝖆𝖑 𝖄𝖎𝖓 𝖄𝖔𝖌𝖆

🖤 Die Black Metal Yin Yoga Stunde vom April hatte den Fokus auf dem Thema „Innere Unruhe lindern“.

🧘🏻‍♀️ Wir widmeten uns dazu neben Meditation und einer Atemtechnik sechs ausgewählten Posen.

🖤 Begleitet wurden sie von acht wunderschönen Black Metal Tracks.

🎧 Neugierig, wer es in die Black Metal Yin Yoga Playlist April 2024 geschafft hat? Schau her:

🤘🏻Bedrängnis – Morgen 13
🤘🏻Adventum Diaboli – Invokin Thy Demon
🤘🏻Obereit – Golem and Nothing
🤘🏻Uada – Retraversing the Void
🤘🏻Abisma – O Lacrimejar do Tempo
🤘🏻Autumn Nostalgie – The Hidden Lake Of The Forest
🤘🏻Ellende – Freier Fall
🤘🏻Beyond Melancholy – Alone…

🔗 https://spoti.fi/3UgLR3W

After all this time?

ᗩᖴTEᖇ ᗩᒪᒪ TᕼIᔕ TIᗰE?

⏳ Sechs Jahre sind vergangen, seit ich zum letzten Mal am @ragnaroekfestival war. Ich weiss noch genau, wie ich mich 2018 mit dem gewohnten „bis nächstes Jahr“ verabschiedet habe. 2019 skippte ich dann wegen meiner Yogalehrer-Ausbildung, der Rest ist Geschichte.

🤔 Dieses Jahr war es endlich soweit und ich war vorfreudig, aber auch ein wenig nervös – würde es noch so sein wie damals? Oder habe ich in meinen Erinnerungen zu viel hochstilisiert und idealisiert? Werden die Menschen, die ich nur an diesem Festival sehe, auch wieder da sein?

„After all this time?“ weiterlesen
error: Content is protected !!
Please note that cookies are used in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to the use of cookies.
Accept
Reject