Metal Yoga Monatsthema August 2021

📅 Metal Yoga Termine August 2021:
Fr. 13. August 2021, 18:45-20:00 / Nina Yoga Liestal
Fr. 20. August 2021, 18:30-19:45 / Online

🇨🇭Am 1. August wurde der 730. Geburtstag der Schweiz gefeiert. Grund genug für mich auch persönlich Rückschau zu halten.

🤘🏻Es erwartet Dich ein abwechslungsreicher Metal Yoga Flow mit verschiedenen Gelegenheiten, den Blick in die Vergangenheit aber auch in die Zukunft zu richten, um dann doch am einzigen Ort anzukommen, der zählt und den wir beeinflussen können: die Gegenwart.

✉️ Neugierig geworden? Dann melde Dich an!

Metal Yoga Monatsthema Juni 2021

📅 Metal Yoga Termine Juni 2021:
Fr. 11. Juni 2021, 18:30-19:45 / Online
Fr. 18. Juni 2021, 18:45-20:00 / Nina Yoga Liestal
Di. 29. Juni 2021, 18:30-19:45 / Online

🎃 Im Juni geht das beliebte „Under Cöver“ Format in die zweite Runde – wir widmen uns also erneut dem Thema der Coverversionen.

♠️ Was ist eigentlich ein Cover?
Ganz simpel: man nehme einen bestehenden Song und spiele ihn nach. Im Idealfall lautet das „Rezept“: man nehme einen bestehenden Song, spiele ihn nach und verleihe ihm dabei seine eigene Handschrift.

👑 Letzteres ist die Königsdisziplin, denn sie verlangt zweierlei: einerseits den Song wirklich zu beherrschen, seine Eigenheiten zu kennen und herauszuarbeiten, was ihn ausmacht. Andererseits bedingt es auch, sich selbst und seinen eigenen Stil zu kennen. Diesen soweit zu abstrahieren, dass man dem Original die Ehre erweist, gleichzeitig aber etwas eigenes daraus macht.

🧘🏻 Was das jetzt genau mit Yoga und Dir selbst zu tun hat, wirst Du im Juni in meinen Metal Yoga Stunden erfahren.

✉️ Neugierig geworden? Dann melde Dich an!

Metal Yoga Playlist Mai 2021

༺Wasser༻

🌊 Das Monatsthema Mai war dem Element Wasser gewidmet. Beruhigend, bedrohlich, mystisch, lebensnotwendig – die Liste ist lang. Und leider reihte sich auch das Wetter ein…

📚Als Highlight und Premiere gab es diesen Monat auch eine Buchvorstellung und zwar die Clyátomon Reihe der Autorin und Musikerin Andrea Bannert.

🎧 Selbstverständlich gabs auch was auf die Ohren. Für Wasser im Gehörgang sorgten:

🤘🏻Rammstein – REISE, REISE
🤘🏻The Vision Bleak – The Deathship Symphony
🤘🏻Alestorm​ – No Grave but the Sea
🤘🏻NEGATOR​ – Der Ruf der See
🤘🏻Contorsion – Drowning
🤘🏻Amon Amarth – On a Sea of Blood
🤘🏻Metallica – The Call Of Ktulu
🤘🏻Obscurity – Naglfar
🤘🏻Unleashed – The Longships Are Coming
🤘🏻Dreams in Fragments – By the Sea Forever
🤘🏻AHAB – The Divinity Of Oceans
🤘🏻Wazzara – Out of the Swamp (I’ll Rise)

Zur Spotify-Playlist gehts hier lang: https://spoti.fi/2Te1kVm