Vom mutig sein

„Eᔕ IᔕT ᑎIᑕᕼT ᗪEᖇ ᗰᑌTIG, ᗪEᖇ KEIᑎE ᗩᑎGᔕT ᕼᗩT, ᔕOᑎᗪEᖇᑎ ᗪEᖇ, ᗪEᖇ ᔕEIᑎE ᗩᑎGᔕT üᗷEᖇᗯIᑎᗪET.“
– Mahatma Gandhi – 

✍🏻 Dieses Zitat passt perfekt zum Januar Metal Yoga Monatsthema „Mut“. Oftmals haben wir falsche Vorstellungen/Erwartungen von Mut resp. sehen mutige Menschen in einem falschen Licht.

❗Mir bewusst zu werden, dass ich nicht erst dann mutig bin, wenn ich keine Angst mehr habe, sondern dann, wenn ich es TROTZDEM tue, war extrem befreiend.

☝🏻Denn es bedeutet, dass ich nicht erst dann mutig bin, wenn die Angst weg ist. Das wird sie nämlich nie sein. Sondern, wenn sie um das Tun ergänzt wird.

🌀 Vielfalt schaffen anstatt von einem Extrem ins andere zu gehen, ist zu meinem ganz grossen Motto geworden. Dies dann zu erleben und zu verkörpern, war eine absolute Offenbarung – und unendlich befreiend. 

Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden

ᗪᗩᔕ ᒪEᗷEᑎ ᗯIᖇᗪ ᐯOᖇᗯäᖇTᔕ GEᒪEᗷT ᑌᑎᗪ ᖇüᑕKᗯäᖇTᔕ ᐯEᖇᔕTᗩᑎᗪEᑎ
Søren Kierkegaard

🔭 Mit genügend zeitlichem Abstand betrachtet, setzen wir Ereignisse, Aktionen und Reaktionen gerne in einen Zusammenhang.

👩🏻‍⚖️ Aus diesem heraus – sprich mit mehr Informationen als den damals Handelnden zugänglich waren – erlauben wir uns dann ein Urteil. Richtig oder falsch. Das hätte man doch merken müssen. Warum haben sie nicht? Die Fragen sind vielfältig, kritisch und durchaus angebracht. Denn aus der Geschichte lernen wir. Hoffentlich.

„Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden“ weiterlesen
error: Content is protected !!
Please note that cookies are used in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to the use of cookies.
Accept
Reject