Metal Yoga Monatsthema April 2024 – Vier

ⓋⒾⒺⓇ

📅 Vinyasa Metal Yoga Termine April 2024:
Fr. 19. April 2024, 18:45-20:00 / Nina Yoga Liestal
Di. 30. April 2024, 19:00-20:15 / Online

📅 Black Metal Yin Yoga April 2024:
Di. 16. April 2024, 19:00-20:15 / Online

4️⃣ 4 Jahreszeiten
4️⃣ 4 Himmelsrichtungen
4️⃣ 4 Quartale
4️⃣ 4 Seiten einer Nachricht

4️⃣ 4 Bandmitglieder
4️⃣ 4. Song
4️⃣ 4. Album

4️⃣ Die Zahl „Vier“ eröffnet ein riesiges Feld an Möglichkeiten. Und was wäre passender als sie im April, dem vierten Monat des Jahres, zum Monatsthema zu machen?

Metal Yoga Monatsthema März 2024 – Under Cöver V

ᑌᑎᗪEᖇ ᑕöᐯEᖇ ᐯ

📅 Vinyasa Metal Yoga Termine März 2024:
Fr. 8. März 2024, 18:45-20:00 / Nina Yoga Liestal
Di. 19. März 2024, 19:00-20:15 / Online

📅 Black Metal Yin Yoga März 2024:
Di. 5. März 2024, 19:00-20:15 / Online

♠️ Im März geht das beliebte „Under Cöver“ Format in den Vinyasa Stunden bereits in die fünfte Runde – wir widmen uns also auch dieses Jahr dem Thema der Coverversionen.

♠️ Was covert man überhaupt?
Es gibt verschiedene Herangehensweisen: entweder nimmt man etwas aus seinem eigenen bzw. einem verwandten Genre oder man nimmt etwas komplett anderes.

♠️ Wie covert man?
Zum einen, indem man den Song möglichst nahe am Original spielt – gerade bei Songs aus dem eigenen resp. einem verwandten Genre. Oder – und diese Variante bevorzuge ich, egal aus welchem Genre der Song stammt – man macht sein eigenes Ding draus.

♠️ Letzteres ist die Königsdisziplin, denn sie verlangt zweierlei: einerseits den Song wirklich zu beherrschen, seine Eigenheiten zu kennen und herauszuarbeiten, was ihn ausmacht. Andererseits bedingt es auch, sich selbst und seinen eigenen Stil zu kennen. Diesen soweit zu abstrahieren, dass man dem Original die Ehre erweist, gleichzeitig aber etwas eigenes daraus macht.

♠️ Der Range der Playlist deckt das komplette Spektrum von „was zur Hölle?“ über „echt jetzt?“ bis hin zu „besser als das Original“ ab.

Metal Yogis Februar 2024

𝔻𝕣𝕒𝕟𝕓𝕝𝕖𝕚𝕓𝕖𝕟

🔈 Mein erster und wichtigster Merksatz, um wirklich nachhaltig dranzubleiben: „Reduce to the max“ – aber eben nicht auf das Maximum eines guten Tages, sondern auf das Maximum eines schlechten Tages.

🖤 Das obligate Erinnerungsfoto nach der Metal Yoga Stunde hat sich fest eingebürgert und wird mittlerweile aktiv verlangt. Die Policy ist simpel: wer aufs Foto kommt, stimmt der Veröffentlichung auf den sozialen Medien und auf meiner Website zu. Wer nicht drauf kommt, macht das Foto – frei nach meinem Credo „Come as you are“.

🍻 Gemeinsam rundeten wir den Abend wie gewohnt im Sinne einer ganzheitlichen Metal Yoga Praxis mit gemütlichem Zusammensein und Anstossen ab. Ebenfalls je nach Lust, Laune und Terminkalender.

🤘🏻Die nächste Gelegenheit für Studio Metal Yoga in Liestal/BL ist am Freitag, 08.03.24 von 18:45-20:00.

🖤 Du bist herzlich willkommen dabei zu sein!

Playlist Bier Yoga #4 im Laufwerk Liestal – 27.01.2024

🍻🧘🏻‍♀️🅱🅸🅴🆁 🆈🅾🅶🅰 🧘🏻‍♀️🍻

❓So simpel der Begriff „Bier Yoga“ ist, so oft werde ich gefragt, was man denn da macht. Ganz einfach: wir machen Yoga und trinken dazu im @laufwerk.liestal frisch gezapftes Bier. Die Yoga Haltungen werden entsprechend angepasst.

🍻 Die Playlist gestaltete ich etwas gemässigter als im Metal Yoga und sie enthält selbstverständlich ein paar eingängige „Drinking-Songs“.

🎧 Neugierig, wer es in die Bier Yoga Playlist Januar 2024 geschafft hat? Schau her:

🍺 Torfrock – Beinhart
🍺 Calarook – Quest For Booze
🍺 Varda – Skôl
🍺 Trollfest & Jonne Järvelä – All Drinks On Me
🍺 The Tossers – Pub And Culture
🍺 Alestorm – That Famous Ol‘ Spiced
🍺 Finsterforst – Das schlimmste ist, wenn das Bier alle ist
🍺 The Prophecy 23 – No Deep Talks, Just Drinks
🍺 Turbobier – Arbeitslos durch den Tag
🍺 The Real McKenzies – Drink Some More
🍺 Folkrim – Crack a Cold One
🍺 Sirenia – Twist In My Sobriety
🍺 Cruachan – Ride On
🍺 Fiddler’s Green – The Parting Glass
🍺 The Pogues & Kirsty MacColl – Fairytale of New York

🔗 https://spoti.fi/3vOAw1d

Metal Yogis Januar 2024

𝙼𝚎𝚝𝚊𝚕 𝚈𝚘𝚐𝚒𝚜 𝙹𝚊𝚗𝚞𝚊𝚛 𝟸𝟶𝟸𝟺

🤘🏻Das Studio Metal Yoga ist vergangenen Freitag offiziell ins neue Jahr gestartet.

🤘🏻 Es fand sich eine tolle Gruppe an Metalheads im @ninayoga.ch in Liestal BL ein.

🤘🏻 Der Januar steht unter dem Monatsthema „Next Generation“. Und so haben wir im Vinyasa Metal Yoga ebenfalls Aufbauarbeit betrieben und anhand einer sich stetig wiederholenden und sich ausweitenden Hauptsequenz – einem sogenannten „Ladder-Flow“ – gemeinsam den Weg einer jungen Band von den ersten Schritten bis hin zum Headlinerkonzert nachvollzogen.

🤘🏻 Im Sinne der ganzheitlichen Yogapraxis ging es danach wie gewohnt zum gemeinsamen Abendessen inkl. Anstossen ins Stedtli.

🤘🏻 Gemeinsam Zeit verbringen, sich kennenlernen, austauschen, für Konzerte verabreden, lachen, aber auch ernste Themen besprechen – das alles gehört zur Metal Yoga Community dazu.

🖤 Du bist herzlich Willkommen.

Metal Yogis November 2023

𝕴𝖓𝖙𝖊𝖌𝖗𝖆𝖙𝖎𝖔𝖓

🤘🏻Come as you are.

🧘🏻‍♀️Ob Du aktiv am Flow teilgenommen hast oder die komplette Stunde sitzend verbracht hast, um herunterzufahren und nach einer Horror-Woche wieder bei Dir anzukommen – Du bist willkommen. Und zwar genau so, wie Du bist.

📅 Auf wundervollste Art und Weise zeigte sich so eine weitere Facette des November Monatshemas Integration.

➿ Beginnen – Umsetzen – Abschliessen – Integrieren.

⏸️ Die Integrationsphase ist eine Pause, in der man sich bewusst die Zeit nimmt, Ist und Soll bzw. Ist und Wunsch abzugleichen. Und zu realisieren, wenn etwas nicht mehr passt, um rechtzeitig adjustieren zu können.

🖤 Auch oder gerade wenn das bedeutet, einfach nur zu sitzen.

Metal Yoga in a Nutshell

𝓜𝓮𝓽𝓪𝓵 𝓨𝓸𝓰𝓪 𝓲𝓷 𝓪 𝓝𝓾𝓽𝓼𝓱𝓮𝓵𝓵

🤘🏻 Nach der Sommerpause durfte ich zu meiner grossen Freude neben den Stamm Metal Yogis auch viele neue Gesichter im Studio Metal Yoga begrüssen.

🤘🏻 Die einleitenden Worte zur Metal Yoga Stunde teile ich nachfolgend gerne mit Dir:

🤘🏻 Zugang zum Yoga zu schaffen, das ist mir wichtig, denn Metal verbindet und Yoga ist für alle da.

🤘🏻Darum heisst es bei mir Metal trifft Yoga. Wir praktizieren Metal Yoga – bodenständig und zu harten Klängen.

🤘🏻 Darum liegen neben der Anmeldeliste für die nächste Stunde auch Flyer für Konzerte und Festivals.

🤘🏻 Und darum runden wir den Abend im Sinne einer ganzheitlichen Metal Yoga Praxis immer mit gemütlichem Zusammensein und Anstossen ab.

🤘🏻 Du bist herzlich willkommen dabei zu sein!

Playlist Bier Yoga im Laufwerk Liestal vom Mai 2023

🍻🧘🏻‍♀️🅱🅸🅴🆁 🆈🅾🅶🅰 🧘🏻‍♀️🍻

❓So simpel der Begriff „Bier Yoga“ ist, so oft werde ich gefragt, was man denn da macht. Ganz einfach: wir machen Yoga und trinken dazu im @laufwerk.liestal frisch gezapftes Bier.

🧘🏻‍♀️Die Yoga Haltungen werden entsprechend angepasst. So gibt es Asanas wie die trinkende Kobra, die trinkende Eidechse, den Bierbaum, den Mount Hop oder den trinkenden friedlichen Krieger.

🍻 Die Playlist gestaltete ich etwas gemässigter als im Metal Yoga und sie enthält selbstverständlich ein paar eingängige „Drinking-Songs“.

🎧 Neugierig, wer es in die Bier Yoga Playlist vom Mai 2023 geschafft hat? Schau her:

🍺 Turisas – No Good Story Ever Starts With Drinking Tea
🍺 Dropkick Murphys – I’m Shipping Up To Boston
🍺 Guns n’Roses – Nightrain
🍺 Korpiklaani – Bring Us Pints of Beer
🍺 Scattered Guts – Beer
🍺 Cycle Sluts From Hell – I Wish You Were a Beer
🍺 Nordheim – Beer, Metal, Trolls and Vomit!
🍺 NanowaR of Steel – Sober
🍺 Claim the Throne – Set Sail on Ale
🍺 Equilibrium – Wirtshaus Gaudi
🍺 Caladmor – Taberna Trollis
🍺 Mr. Irish Bastard – We Are the Drunks
🍺 Anchorsmashed – Bloody Well Hungover
🍺 Koenix – Etre sur soleure 2018
🍺 The Pogues – Thousands Are Sailing

🔗 https://spoti.fi/3IMnuFa

Metal Yoga Monatsthema Mai 2023 – Come to Brazil

≋C≋o≋m≋e≋ ≋t≋o≋ ≋B≋r≋a≋z≋i≋l≋

📅 Vinyasa Metal Yoga Termine Mai 2023:
Fr. 5. Mai 2023, 18:45-20:00 / Nina Yoga Liestal
Di. 23. Mai 2023, 19:00-20:15 / Online

📅 Black Metal Yin Yoga Mai 2023:
Di. 9. Mai 2023, 19:00-20:15 / Online

🇧🇷 Es gibt keine Tour-Ankündigung, unter der es nicht mindestens einen Kommentar mit „Come to Brazil“ zu lesen gibt.

🙃 Dieser Ausruf entwickelte sich mehr und mehr zum Running Gag und ist mittlerweile fester Bestandteil des metallischen Humors.

🎵 Entsprechende Vertonungen waren nur eine Frage der Zeit und ich konnte nicht mehr vor lachen, während mein Kopf meinte: war ja klar!

🧘🏻‍♀️ Auch der Vinyasa Metal Yoga Flow begibt sich in brasilianische Gefilde und der Fokus liegt auf der Hüfte: Mobilisierung, Dehnung, Beweglichkeit.

▶️ Auf „Samba de Janeiro“ verzichte ich aber dennoch dankend und widme die Playlist stattdessen dem brasilianischen Metal in all seinen Facetten.

After Metal Yoga Glow

ᑌᑎᗪEᖇ ᑕöᐯEᖇ Iᐯ

♠️ So sehen Metal Yogis nach einer Yogastunde aus, deren Playlist einmal mehr voll und ganz dem Thema Coverversionen gewidmet war.

♠️ Wir haben uns dieses Mal den Heldensitz genauer angeschaut und dabei auch viel über Anatomie – genauer gesagt über Spannung und Kompression – gelernt, damit wir gemeinsam sicher und verletzungsfrei Yoga üben können.

♠️ Im Sinne einer ganzheitlichen Metal Yoga Praxis rundeten wir den Abend mit gemütlichem Zusammensein und Anstossen ab.

error: Content is protected !!
Please note that cookies are used in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to the use of cookies.
Accept
Reject