[FAQ] Metal Yoga Online #5: Shavasana

Shavasana – die Schlussentspannung

💀Shavasana – Sanskrit für “Leichenpose” – ist die Schlussentspannung am Ende jeder Yoga Stunde.

😌 Dafür legen wir uns auf den Rücken, die Füsse – etwas mehr als hüftbreit auseinander – fallen entspannt nach aussen, die Hände liegen neben den Hüften, Handflächen zur Decke gerichtet. Alles steht im Zeichen der Entspannung, des vollständigen Loslassens.

🔇 Und dann ist sie da – diese Stille, die oftmals im richtigen Leben schon kaum zum Aushalten ist. Dabei sind wir doch online in einer Yoga Stunde. Wieso dauert das so lange? Habe ich etwa die Verbindung verloren? Gucken mir jetzt alle anderen zu?

💫 Damit Du mit diesen Gedanken nicht alleine bist und Dich voll und ganz auf Shavasana einlassen kannst, verwende ich beim Online Yoga meine selbstgebaute Schamanentrommel. Nach jeweils einer Minute zeige ich Dir mit einem kurzen Trommelschlag an, dass alles in Ordnung ist. Du bist sicher, darfst weiter in der Entspannung bleiben und Dich gerne noch tiefer hineinbegeben.

⌛ Wenn es an der Zeit ist, hole ich Dich ganz langsam zurück in die Realität und wir schliessen die Stunde gemeinsam ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code