[FAQ] Metal Yoga Online #3: Keine Anreise

Yoga üben – bei Dir zu Hause, ohne Anreise

Ein Aspekt von Metal Yoga Online in Deinen eigenen vier Wänden ist, dass die Anreise entfällt.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Sei es, dass Du ohnehin viel zu weit vom “echten” Studio weg wohnst. Sei es, dass Du eine Betreuung für Deinen Vierbeiner organisieren müsstest. 

Fun Fact: bei der letzten Online Ausgabe, waren ein Husky (hallo Blue! 🙋🏻‍♀️), sowie mindestens fünf Katzen mit dabei.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Fürs Metal Yoga Online entfällt die Anreise komplett. Du brauchst Dich weder in den ÖV zu begeben, noch ins Auto zu steigen oder Dich um einen Parkplatz zu kümmern.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Yogastudios gibt es mittlerweile viele, doch gerade Metal Yoga kann mit der Angebotsdichte von z.B. klassischen Vinyasa Stunden einfach nicht mithalten. 
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Aus diesem Grund liegt mir die Fortführung der Metal Yoga Online Stunden sehr am Herzen. Dies ermöglicht der sich während des Lockdowns gebildeten Community weiterhin die Teilnahme an meinen Stunden. Auf, dass diese fantastische Community weiter wächst und gedeiht!

Die kompletten Metal Yoga Online FAQ:
1. [FAQ] Metal Yoga Online #1: Kamera
2. [FAQ] Metal Yoga Online #2: Vertraute Umgebung
3. [FAQ] Metal Yoga Online #3: Keine Anreise
4. [FAQ] Metal Yoga Online #4: Kein Vergleich
5. [FAQ] Metal Yoga Online #5: Shavasana
6. [FAQ] Metal Yoga Online #6: Urlaub

4 Antworten auf „[FAQ] Metal Yoga Online #3: Keine Anreise“

    1. Vielen Dank für Dein Feedback, liebe Steffi!

      Ich bin unendlich dankbar für diese Möglichkeit, zumal sich in den Online Stunden viele Metal-Yogis und Metal-Yoginis auf die Matte begeben, die einfach null Chance haben ins Studio zu kommen. Das motiviert mich und bestärkt mich darin, das bestehene Angebot noch weiter auszubauen.

      Mögen noch viele weitere Metal Yoga Online Stunden folgen! 🤘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code