Metal Yoga Monatsthema Mai 2022 – Under Cöver III

📅 Metal Yoga Termine Mai 2022:
Di. 10. Mai 2022, 18:30-19:45 / Online
Fr. 20. Mai 2022, 18:45-20:00 / Nina Yoga Liestal
Di. 31. Mai 2022, 18:30-19:45 / Online

🎃 Im Mai geht das beliebte „Under Cöver“ Format bereits in die dritte Runde – wir widmen uns also wieder dem Thema der Coverversionen.

♠️ Was covert man überhaupt?
Es gibt verschiedene Herangehensweisen: entweder nimmt man etwas aus seinem eigenen bzw. einem verwandten Genre oder man nimmt etwas komplett anderes.

♠️ Wie covert man?
Zum einen, indem man den Song möglichst nahe am Original spielt – gerade bei Songs aus dem eigenen resp. einem verwandten Genre. Oder – und diese Variante bevorzuge ich, egal aus welchem Genre der Song stammt – man macht sein eigenes Ding draus.

♠️ Letzteres ist die Königsdisziplin, denn sie verlangt zweierlei: einerseits den Song wirklich zu beherrschen, seine Eigenheiten zu kennen und herauszuarbeiten, was ihn ausmacht. Andererseits bedingt es auch, sich selbst und seinen eigenen Stil zu kennen. Diesen soweit zu abstrahieren, dass man dem Original die Ehre erweist, gleichzeitig aber etwas eigenes daraus macht.

♠️ Welche Variante bevorzugst Du? Was macht für Dich ein gutes Cover aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

error: Content is protected !!
Please note that cookies are used in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to the use of cookies.
Accept
Reject